Mittwoch, 26. Juni 2013

Fuß fassen - Fest der Immerwährenden Hilfe


27. Juni - Fest Maria, Mutter von der Immerwährenden Hilfe

Der Ausschnitt aus dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau von der Immerwährenden Hilfe zeigt die Füße des Jesukindes, das in den Armen Mariens Zuflucht findet. Eine Sandale hat sich gelöst. Die neben dem Haupt Mariens schwebenden Erzengel Gabriel und Michael tragen die Leidenswerkzeuge und deuten die Passion an.

Die Muttergottes ruft alle ihre Kinder. Sie bietet allen, die zu ihr laufen, ihren Schutz an. Sie nimmt uns auf, um uns zu ihrem Sohn zu führen.

Heilige Maria, Mutter von der Immerwährenden Hilfe
Du starker Turm Davids, bitte für uns!

Sonntag, 9. Juni 2013

Der (unermeßlich) wertvolle Schatz - auf dem Eucharistischen Kongress 2013 in Köln


der wertvolle Schatz, den es zu bewahren gilt" (Instruktion „Universae Ecclesiae“ vom 13. Mai 2011)

Fotos vom Pontifikalamt in der außerordentlichen Form des römischen Ritus in St. Kunibert in Köln. Zelebrant: Weihbischof Dick







in der romanischen Kirche St. Kunibert, Kunibertsklostergasse 2, Köln am Rhein am Samstag, 8.6.2013


Danke!